ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS e.V.
Internationale Berufserfahrung
durch Lernaufenthalte in Europa
ERASMUS+

Personen mit besonderem Unterstützungsbedarf

Benötigen Sie besondere Unterstützung bei der Organisation Ihres Auslandsaufenthaltes? Beispielsweise aufgrund einer Behinderung oder der Betreuung eines Kindes während Ihrer Zeit im Ausland? Über folgende Projekte stehen Ihnen hierfür gesonderte Fördermittel zur Verfügung:

EVST-Berlin:

Das Projekt steht Auszubildenden aus allen Berufsbereichen im gesamten Bundesgebiet offen. Verfügbar sind 300 Stipendien, auch für Menschen mit Behinderung , bzw. besonderem Förderbedarf. Bevorzugt gefördert werden Bewerberinnen und Bewerber aus Berlin und Brandenburg, die nicht über ihre Berufsschulen und Ausbildungsbetriebe an einem Auslandspraktikum teilnehmen können.

Nähere Informationen erhalten Sie hier: Projekt "EVST Berlin"

EVST-Mobilität:

Das Projekt steht Auszubildenden aus allen Berufsbereichen im gesamten Bundesgebiet offen. Verfügbar sind 275 Stipendien, auch für Menschen mit Behinderung , bzw. besonderem Förderbedarf. Bevorzugt gefördert werden Bewerberinnen und Bewerber, die nicht über ihre Berufsschulen und Ausbildungsbetriebe an einem Auslandspraktikum teilnehmen können.

Nähere Informationen erhalten Sie hier: Projekt "EVST Mobilität"

Hamburg goes Europe:

Das Projekt bietet 250 Stipendien für Bewerberinnen und Bewerber, die nicht  aus der Region Hamburg und dem Umland stammen. Unterstützt werden auch Personen mit Behinderungen, bzw. besonderem Förderbedarf.

Nähere Informationen erhalten Sie hier: Projekt "Hamburg goes Europe"