ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS e.V.
Internationale Berufserfahrung
durch Lernaufenthalte in Europa
ERASMUS+

Wie kann ich mich bewerben?

Das Bewerbungsverfahren ist von Projekt zu Projekt unterschiedlich. In der Regel sollten Sie sich zunächst per E-Mail mit dem Projektträger in Verbindung setzen und angeben,

  • in welchem Zeitraum,
  • in welchem Zielland
  • und in welchem Berufsbereich Sie ein Auslandspraktikum absolvieren wollen.

Welches Projekt ist für mich das richtige?

Wenn Sie sich nicht schlüssig sind, welches Projekt für Sie passt, wenden Sie sich über das nebenstehende Kontaktformular an den Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN. Wir vermitteln Sie dann an die richtigen Ansprechpartner weiter.

Wann sollte ich mich bewerben?

Von der Bewerbung bis zur Ausreise sollten Sie einen Zeitraum von ca. drei bis vier Monaten kalkulieren. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass Sie für den gewünschten Zeitraum von ihrer Berufsschule sowie Ihrem Ausbildungsbetrieb eine Freistellung Ihres Auslandsaufenthaltes erhalten.

Kann ich auch innerhalb einer Gruppe reisen?

Auf jeden Fall!

Wenn Sie gemeinsam in einer Gruppe Ihren Lernaufenthalt organisieren möchten, unterstützen wir das gern und erarbeiten in Absprache mit Ihnen und Ihren Ausbildungsverantwortlichen aus Betrieb und Schule ein passendes Konzept.