ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS e.V.
Internationale Berufserfahrung
durch Lernaufenthalte in Europa
ERASMUS+

Wie organisiere ich meinen Aufenthalt im Ausland?

Variante 1

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem Praktikumsplatz im Ausland, der Organisation Ihrer Reise sowie der Unterkunft im Ausland:

Wir organisieren in Kooperation mit unseren europäischen Partnern Unterkunft, Praktikum oder Berufsfelderkundung, Sprachkurs (wenn gewünscht), ÖPNV-Ticket vor Ort und gewährleisten persönliche Ansprechpartner am Zielort; Flug und Transfer organisieren Sie selbst und bekommen hierfür einen pauschalen Zuschuss. Sie zahlen einen Eigenbeitrag (abhängig von Dauer, Zielort und vereinbarten Leistungen).

Mögliche Zielländer: Die Auswahl ist von Projekt unterschiedlich, je nachdem, in welchen Ländern und Städten ausländische Partner ihren Sitz haben.

Dauer (je nach Projekt verschieden): 2 Wochen bis maximal 39 Wochen

Aktuelle Projekte für Auszubildende und Absolventen einer Berufsausbildung ...

Fotolia 9705396 S
Fotolia 9705552 S

Variante 2

Sie organisieren Ihr Auslandspraktikum selbständig (Free-Mover):

Sie organisieren eigenständig Praktikum, Unterkunft im Ausland, Reise und ggf. Sprachkurs. Sie bekommen hierfür das Stipendium ausgezahlt. Sie zahlen einen Eigenbeitrag für Beratung, Information, sprachlich-kulturelle Vorbereitung, Auswertung der Lernergebnisse sowie Qualitätssicherung.

Mögliche Zielländer: alle EU-Länder sowie die Türkei, Norwegen, Liechtenstein, Island, Mazedonien

Dauer (je nach Projekt verschieden): 2 Wochen bis maximal 39 Wochen

Aktuelle Projekte für Auszubildende und Absolventen einer Berufsausbildung ...